Pasquale Spena

Pasquale Spena

Pasquale Spena kam am 27. Februar 1948 zur Welt. Nach dem Abitur am Humanistischen Gymnasium schloss er im Jahr 1971 sein Studium in Rechtswissenschaften mit 110 Punkten cum Laude  an der Universität von Neapel Federico II ab. Es war anfangs Rechtsbeistand, später Rechtsanwalt. Ein Jahr lang führte er das Register des Notararchivs. Seit 1978 ist er in Pergine Valsugana (TN) Notar. Seit etwa zwanzig Jahren ist er Mitglied der Notariatskammer von Trient. Er war Gründungsmitglied der Gewerkschaften des Triveneto, und für einen gewissen Zeitraum war er Delegierter der FEDERNOTAI. Zwei Mandate lang war er Vorsitzender der Notariatskammer Trient. Sechs Jahre lang war er Mitglied der CO.RE.DI der Gegend Triveneto. Pasquale Spena ist Dozent und Mitglied des Vorstands der Schule für die Spezialisierung der Berufsgruppe der Rechtsanwälte der Universität von Trient und Verona.

Email: pspena@notariato.it